Dunkel – Restaurant „Mondschein“ – The dark side of the moon

Eines möchte ich vorwegnehmen, dies ist keine kulinarische Kritik an einem Restaurant. Dies stünde mir ob der fehlenden Erfahrung auch nicht zu. Vielmehr möchte ich in dieser kleinen „Anekdote“ beschreiben, dass es in einem Dunkelrestaurant nicht nur im Gastraum dunkel, oder sagen wir finster, sein kann. Da meine bessere Hälfte im Februar einen runden Geburtstag begeht und ich mich in der Pflicht sah, ihr diesen Geburtstag doch recht angenehm zu gestalten, beging ich den ersten Fehler. Ich wählte das Dunkelrestaurant „Mondschein“ in Leipzig, Pfaffendorferstr. 17/Ecke Lortzingstr. und schrieb am 29.11.2012 eine Email an Herrn Saalbach, seines Zeichens Inhaber des Restaurants und Bezirksligakicker bei einem unbedeutenden [ ... ]
Category: Tagebuch  Tags: , ,  Comments off

Blue Merlin, Ananas, Paprika & Co.

Mittwoch waren mein Vater und ich Hochseeangeln. Um 8 Uhr morgens ging es los und wir wurden von einem Speed Boot abgeholt und zum Treffpunkt der Angler gebracht. Es war ein sehr, sehr windiger Tag. Wir trafen dabei auf einen alten Amerikaner, welcher schon an den schönsten Flecken der Erde angeln war und uns sicherlich an dem heutigen Tag viel zeigen konnte. Bevor es dann richtig losging unterschrieb mein Vater noch ein Schreiben auf welchem wir eine „Geld-Zurück-Garantie“ ausschlossen im Falle einer von uns gestandenen Seebären, würde einer der Seekrankheit erliegen. Nachdem die Formalitäten geklärt stachen wir endlich in See. [ ... ]

Jeep Safari

Vor 2 Tagen ging es nun also auf Jeep Safari. Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist dies der einzig geplante Ausflug in diesem Urlaub. Auch dieser Teil gehört mit zum „revival“, da wir einst 2004 bereits eine solche „Safari“ gemacht hatten. Somit wussten wir auch bereits auch schon so grob, was uns erwartete. Pünktlich um 07:30 Uhr wurden wir an der Rezeption des Hotels abgeholt. Begleitet von 8 amerikanischen „Big Mamas“ fuhren wir in einer Art offenen Truck los. In den Barcelo Hotels stiegen dann allerdings weitere Teilnehmer dieser Exkursion zu. Man erkannte sofort den osteuropäischen Slang und Ausdruck dieser weniger Persönlichkeiten. [ ... ]

Buenos Diaz Punta Cana!

Ja, es ist wieder mal soweit. Neumanns besuchen die Welt, wobei es in diesem Jahr schon eher einem „Revival“ nahe kommt als eine Neuerkundung. Mit Punta Cana, oder besser gesagt Playa Bavaro haben wir ein altbekanntes Ziel angesteuert. Zwar liegt der letzte Besuch schon 6 Jahre zurück (2006, ich war damals 13), allerdings erkennt man sofort, dass sich nicht all zu viel getan hat in den letzten Jahren. Sowohl die Restaurants, als auch Lobby, Pool und Bar sind unverändert wiederzuerkennen.  Der größte Unterschied zum letzten Mal ist wohl die Tatsache, dass ich meine Volljährigkeit im letzten Jahr erreicht hab und somit [ ... ]

Zurück in den Alltag

Zurück aus dem Urlaub, hinein in den Alltag! In einen schönen Alltag! Am 27.07.2012 landete ich bekanntlich wieder in Leipzig  und ein wunderbarer Urlaub mit Marty ging zu Ende. An diesem Tag jedoch hatte ich noch „großes“ vor. Ich traf mich mit „Uli“ (Ulrike) und wir gingen bei super schönem Wetter an den Cosputener See baden. Wir hatten uns bis dahin schon 2-mal getroffen und die Chemie stimmte einfach. So kamen wir an diesem Freitag-Nachmittag zusammen . Ja, es ist jetzt also offiziell… Nils ist nicht mehr zu haben! Nun ist das alles schon über einen Monat her [ ... ]

Goldstrand

Nachdem meine Eltern mich ja nun im Mai eine ganze Woche alleine zu Hause gelassen hatten und New York unsicher machten, folgte nun mein lang durchdachter Rachefeldzug. Ich verpisste mich für eine ganze Woche vom 20.07. bis zum 27.07.2012 mit meinem Kumpel Marty an den Goldstrand in der Nähe der Hafenstadt Varna in Bulgarien. Das am Schwarzen Meer gelegene Urlaubs- und Partyparadies für den etwas kleineren Geldbeutel bescherte uns eine durchaus lustige, entspannende, aber auch anstrengende Woche. Um es vorweg zu nehmen: Wir beide waren relativ froh, als wir wieder zu Hause waren. Unsere Reise startete standesgemäß um 04:40 [ ... ]
Category: Tagebuch  Tags: , , , , ,  Comments off